Copyright 2021 - LATV Plauen e. V. | Freiheitsstraße 9 | 08523 Plauen

5 Titel in Reichenbach

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://latv.de/images/Archiv/2015/0424_vm_reichenbach

Die Vogtlandmeisterschaften über die lange Mittelstrecke bilden meist den Start in die kommende Bahnsaison. So auch in diesem Jahr in Reichenbach. Bei Strecken über 2000 m, 3000 m und 5000 m konnten die Plauener fünf Altersklassensiege und weitere drei Podestplatzierungen feiern.

Die Jugend lief die 3000 m Strecke. Hier kamen bei den Jungen und Mädchen die schnellsten aus dem Plauener Lager. Erik Temper gewann in 10:13 die MJU18. Nathalie Mainka siegte in 12:28 in der WJU18.

Die weiteren drei Titel konnten auf der 5000 m Strecke verbucht werden. Hinter dem Spitzenläufer Fabian Gering (Wattenscheid) formierte sich ein Quartett um die drei Plauener Toni Baasch, Tobias Burkhardt und Torsten Schultheß. Tobias setzte sich durch und überquerte in 18:13 als erster Vogtländer die Ziellinie und gewann die Altersklasse der Männer. Toni wurde knapp dahinter in 18:22 Altersklassenzweiter. Wie auf dem Bild zu sehen ist schaftte es mit Daniel Michel in 19:12 ein weiterer Plauener auf das Podest in dieser Altersklasse. Torsten gewann mit 1,5 Minuten Vorsprung die Altersklasse M45. Mit seiner starken Zeit von 18:18 verbesserte er sogar den Altersklassenvereinsrekord von Jens Heuer um zehn Sekunden. Den dritten Altersklassensieg steuerte Werner Müller in 25:55 in der M65 bei.

Über die 2000 m erreichte Benito Georgie (M11) in 7:53 Rang zwei.
Knapp das Podest verpasst haben mit vierten Plätzen Luna Streubel (W12 2000 m), Franziska Konrad (W15 2000 m) und Frank Seidel (Männer 5000 m).

Ein großer Dank geht auch an die lautstarke Unterstützung die sicherlich noch die eine oder andere Sekunde möglich gemacht hat